Auch im Alter Genießen: Reizvolles 2-Zimmer-Seniorenapt. mit Schwarzwaldfeeling, BAD-Lichtental

Exposé-Nr.:755

Objektbeschreibung

Wohnung Nr. 116 - für Kapitalanleger und Investoren geeignet:
Das großzügige und seniorenbetreute 2-Zimmer-Apartment mit Balkon in den Garten mit Schwarzwaldambiente befindet sich im 1. OG des modernen und freundlichen, im Jahr 1983 erbauten Schwarzwald-Wohnstifts Baden-Baden Lichtental.

Wohnfläche Apartment: ca. 41,51 m²
Anteilige Wohnfläche Gemeinschaftseigentum: ca. 23,45 m²
Mietfläche gem. Mietvertrag: ca 65 m²

Raumprogramm
Flur, Wohnzimmer mit Kochnische und Südost-Balkon, offenes Schlafzimmer mit Erkerfenster, Tageslichtbad mit Dusche / WC.

Die etwa 90 Einheiten große Wohnanlage verfügt über umfangreiche Gemeinschaftsräume wie Empfangshalle, Speisesaal, Gartenanlage mit Wintergarten, Bibliothek, Friseur, Fußpflege, Tiefgarage, etc.

Außer dem betreuten Wohnbereich gibt es auch einen separaten Pflegebereich.

2012: Einbau eines gas-befeuerten Blockheizkraftwerkes zur Gewinnung von Strom und Wärme (Heizung und Warmwasser).

Kurzinfo

Etagenwohnung
42 m²
2 Zimmer
1 Badezimmer
76534 Baden-Baden

Preisangabe

Kaufpreis:
137.000,00 €
Haus-/Wohngeld
110.00 €
Courtage
4,76 %

Hauptkriterien

Anzahl der Zimmer
2
Wohnfläche:
42 m²
Anzahl Schafzimmer
1
Anzahl Badezimmer
1
Balkon/Terrasse vorhanden?
Ja
Verwaltung Objekt: Ist das Objekt vermietet?
J

Energie

Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energie Kennwert
113 kWh/(m²*a)

Ausstattung

Das Schlafzimmerbereich ist vergrößert worden und bietet 2 Betten Platz.

Kleine Einbauküche in hellem Dekor mit 2-Plattenherd, Kühlschrank, Spüle und Schränken.

In Wohn- und Schlafzimmer strapazierfähiger Teppichbelag, im Eingangsbereich und Kochnische Linoleumboden.

Türhoch gefliestes, behindertengerechtes Bad mit weißem Sanitär, bodenebener Dusche und Handtuchheizkörper.

Bodentiefe Fenster mit Rollläden.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Fahrstuhl

Lage

Der Wohnstift liegt verkehrstechnisch geschickt nahe der B500.

Die zum Spazieren gehen und Flanieren sehr beliebte Lichtentaler Allee ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Die nächste Haltestelle der Stadtbus-Linie 201 "Aubrücke" mit Anschluß Richtung Innenstadt und Bahnhof ist ebenfalls in nur wenigen Minuten zu Fuss ereichbar.

Bausubstanz

Baujahr (Zustand)
1983
Zustand
gepflegt
Heizungsart
Fernwärme
Befeuerung
Gas

Objektkategorie

Objekttyp
Etage
Objektart
Etagenwohnung

Sonstiges

Baujahr: 1983
Energiekennwert: 112,5 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Blockheizkraftwerk
Energieeffizienzklasse: D

Verkaufspreis 2-Zi-Apartment 116: € 137.000,- (ohne TG-Stellplatz)

Dem bisherigen Eigentümer ist schriftlich eine Selbstnutzung des Apartments zugesagt worden.

Aktuelle Mieteinnahme pro Monat für Apt. 116: € 537,35

Wohngeld für das gesamte Jahr 2018 (Rücklage + Verwalterhonorar): € 1.315,07

Die Vermittlungsprovision beträgt für den Käufer 4,76 % vom beurkundeten Kaufpreis inkl. 19% MwSt. Ferner dürfen wir auch für den Eigentümer provisionspflichtig tätig sein.

Besichtigung: nach Vereinbarung und Abstimmung mit der Heimleitung

Die Objektdaten basieren auf Verkäuferinformationen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wichtiger Hinweis!!
Wir dürfen von Verkäufer- bzw. Vermieterseite lediglich Objektinformationen an uns bekannte Interessenten weiterleiten.

DESWEGEN KÖNNEN WIR INTERNET-ANFRAGEN OHNE NAMENS- UND TELEFONANGABEN NICHT BEARBEITEN!!!

Kartenansicht

Ansprechpartner: Gernot Günter
Telefon: (07243) 535192

Zurück

Sie wünschen weitere Informationen?

Anrede*

Erklärung zum Widerrufsrecht

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB).*

Hierdurch wird noch keine Provision fällig.

Die mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB).*